Verantwortlichkeit nach DSGVO

»Der Verantwortliche ist verantwortlich« heißt es in Artikel 5 Absatz 2 DSGVO. Klingt komisch, ist aber für alle Unternehmer, ganz gleich, ob GmbH, AG oder Einzelkämpfer bittere Realität. Kann man diese Verantwortlichkeit wieder loswerden? Was ist das überhaupt? Das Motto: DSGVO einfach erklärt. Bitteschön.

»Verantwortlich ist der Verantwortlich«. Eine Erklärung, bitte.

Artikel 5 Absatz 2 DSGVO

Der Verantwortliche ist für die Einhaltung des Absatzes 1 verantwortlich und muss dessen Einhaltung nachweisen können („Rechenschaftspflicht“).
Jahreskurse der datenrecht.ACADEMY. Da dürfen Sie sitzenbleiben.


Newsletter

Regelmäßige Informationen zum gesamten Datenrecht sowie über neue Kurse und Webinare.

Beliebteste Beiträge

Transparenz

Transparenz

Artikel 1 DSGVO (MVK)

Artikel 1 DSGVO (MVK)

Artikel 2 DSGVO (MVK)

Artikel 2 DSGVO (MVK)

Artikel 3 DSGVO (MVK)

Artikel 3 DSGVO (MVK)